Informationen für Ärzte

Endokrinologie
  • Schilddrüse (Hyper-und Hypothyreose, Struma, Schilddrüsenknoten, Schilddrüsenkarzinom, Thyreoiditis etc.)
  • Calcium- und Knochenstoffwechsel (Osteoporose, Osteomalazie, Hyper-und Hypoparathyreoidismus)
  • Hypothalamus und Hypophyse (Hyperprolaktinämie, Prolaktinom, Akromegalie, Morbus Cushing, Diabetes insipidus, Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion, etc.)
  • Nebenniere (Nebennierenrinden-Insuffizienz, Morbus Addison, Adrenogenitales Syndrom, Cushing-Syndrom, Phäochromozytom, Hyperaldosteronismus, Inzidentalom etc.)
  • Abklärung sekundäre Hypertonie
  • Dyslipidämien
  • Andrologische Endokrinologie (männlicher Hypogonadismus, Gynäkomastie etc.)
  • Gynäkologische Endokrinologie (Amenorrhoe, polyzystisches Ovar-Syndrom, Hirsutismus etc.)

Folgende endokrinologische Tests werden u.a. angeboten für die Abklärung der oben aufgeführten Krankheitsbilder:
  • Sonografie und Feinnadelpunktion der Schilddrüse
  • GHRH/Arginin- Stimulationstest
  • Synacthen-Test (Cortisol u/o 17-Hydroxyprogesteron)
  • Oraler Glucose-Suppressionstest
  • Oraler Glucosetoleranztest
  • Ambulanter Durstversuch
  • Dexamethason-Suppressionstest
  • Speichel-Cortisolmessung